T.E.
  Was kostet sowas?
 

Das ist eine nicht so einfach zu beantwortende Frage...

Die Preise richten sich immer nach dem Aufwand, der Größe und der Behandlungsart des zu besprühenden Materials.
Handelt es sich zum Beispiel um einen Untergrund, der nicht saugfähig ist, wie z.B. Fahrzeugteile, müssen natürlich die Vorarbeit und die anschließende Versiegelung mit einkalkuliert werden.

Aufwand und Größe liegen selbstverständlich nah bei einander, wobei ein kleines Bild manchmal auch durchaus teurer werden kann, als ein großes.

Meine Praxis ist aber immer ein Festpreis bzw. eine feste Preisspanne, die ich dann nicht mehr verändere. Sollte dann meine Arbeit das Budget überschreiten, bleibt das Problem meines, und nicht das des Kunden.
Fair ist fair...
              ...und es lohnt sich auf jeden Fall...

Fragen Sie individuell nach,-  teuer ist anders!

 
  Sie sind der 6888 Besucher Vielen dank für ihren Besuch !  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Airbrush- und Designlackierungen Thorsten Endryk